Montag, 17. April 2017

[Rezension] Paper Prince



Titel: Paper Prince
Teil 2 von 3
Autorin: Erin Watt
Verlag: Piper Verlag
ISBN: 9783492050721
364 Seiten


> HIER KAUFEN <






*****SPOILERGEFAHR*****
Klappentext
Seit Ella in die Villa der Royals gezogen ist, steht das Leben dort auf dem Kopf. Durch ihre aufrichtige Art hat sie manches Herz erobert - vor allem das von Reed.
Zum ersten Mal seit dem Tod seiner Mutter kann der attraktivste der fünf Royal-Söhne echte Gefühle zulassen. Wie groß seine Liebe ist, merkt er allerdings erst, als es zu spät ist: Nach einem Streit verschwindet Ella spurlos. Und er trägt die Schuld daran. Seine Brüder hassen ihn dafür, doch er hasst sich selbst am meisten. Wird er Ella finden und ihr Herz zurückerobern können?


Meine Meinung
In diesem Buch geht es weiterhin um Ella, die nach einem 'Streit' die Villa der Royals verlassen hat und abgehauen ist. Als Reed das feststellt will er sie zurück holen, doch das stellt sich als nicht so einfach heraus. Da Ella das Haus wegen ihm verlassen hat, sind seine Brüder nicht gut auf ihn zu sprechen. Dies ändert sich zunächst auch nicht, als Ella plötzlich wieder da ist. Sie will vor allem mit Reed nichts zu tun haben, sie möchte einfach nur zur Schule gehen, ihren Abschluss schaffen und danach aufs College gehen. Doch sie kann sich einfach nicht von Reed fern halten. Doch wird zwischen den Beiden alles wieder wie vor dem Vertrauensbruch? Außerdem ist Ella nicht die Einzige die zurück in der Villa ist...

Ella ist auch in diesem Teil wieder sehr tough, aber manchmal auch naiv. Als sie zurück in die Villa kommt, ist sie distanziert und möchte einfach nur für sich sein und ihre eigenen Ziele verfolgen. Doch nach einiger Zeit öffnet sie ihr Herz wieder. Auch in der Schule steht Ella für sich und andere ein, was mir wirklich sehr gut gefallen hat, auch wenn sie wie ich finde doch etwas übertreibt :D 
Reed macht eine große Wandlung durch in diesem Teil. Er lässt endlich seine Gefühle zu und steht zu ihnen. Er kämpft um Ella und gibt nicht auf. Ich fand es wirklich toll was er alles für sie gemacht hat. Eine tolle Wandlung.
Auch die anderen Royals haben mir wieder sehr gut gefallen auch wenn Ella und Reed natürlich wieder im Vordergrund standen. 
Brooke und Dinah kann ich immer noch auf den Tod nicht ausstehen, aber ich glaube, dass geht allen Lesern so :D

Diesmal ist das Buch aus Reeds und aus Ellas Sicht geschrieben, was ich sehr schön finde, denn man ist somit Hautnah dabei, wenn Reed lernt zu seinen Gefühlen zu stehen, was wirklich toll ist. Außerdem ist es schön die Gedanken beider Protagonisten zu kennen und somit wachsen dem Leser beide noch mehr ans Herz. So ging es zumindest mir beim Lesen. Der Schreibstil ist mal wieder flüssig, fesselnd und leicht, so dass man nur so durch die Seiten fliegt. Ich weiß wirklich nicht was es ist, was einen so süchtig nach diesen Büchern macht, aber egal was es ist, es klappt. Ich konnte es, genau so wie schon Teil 1, nicht aus der Hand legen und habe es fast in einem Rutsch durchgelesen. Und lasst euch gesagt sein, wenn ihr dachtet der Cliffhanger von Teil 1 war schlimm, dann freut euch auf das Ende von Teil 2. Ich hatte mich gerade von Teil 1 erhohlt, dann kommt dieses Ende und ich habe das Buch nur angeschaut und gedacht, What the F**k :D Wie kann Erin Watt das nur tun? Ich hätte mir am liebsten direkt den 3. Teil als eBook runtergeladen, aber ich konnte mich dann doch noch zusammenreißen :D Aber auch nur gerade so! Was mir an Teil 2 gut gefällt, ist, dass es etwas mehr Action gibt wie ich finde. Natürlich gab es das auch schon in Teil 1 aber trotzdem finde ich, das Teil 2 etwas spannender war. 

Das Cover ist mal wieder eine Augenweide! Einfach nur wunderschön und so passend zur Geschichte. Ich freu mich schon wenn alle drei Teile mit ihren tollen glitzernden Covern bei mir im Regal stehen. Sie werden so toll zusammen aussehen :D

Alles in allem ist Paper Prince eine gelungene Fortsetzung und ich kann die Trilogie bis jetzt wirklich nur wärmstens empfehlen! Lest es, ich finde es lohnt sich wirklich :) Ich bin jetzt schon sehr gespannt auf den vorerst letzten Teil. Aber laut der Barnes and Noble Seite, soll es wohl auch noch einen vierten Teil geben, der im August auf englisch raus kommen soll... Wir dürfen also gespannt sein :)



1 Kommentar:

  1. Hey,

    Ich liebe diese Reihe einfach :) Beim Ende ging es mir gleich, ich dachte nur WAS? Kann den 3ten Teil kaum erwarten.

    Liebe Grüße
    Luna

    AntwortenLöschen