Montag, 13. März 2017

[Montagsfrage] Coverdesign

Huhu ihr Lieben
Es ist wieder Montag und somit Zeit für die Montagsfrage :) 
Letzte Woche hatte ich einiges zu tun und es war auch recht stressig weswegen ich die Montagsfrage nicht beantwortet habe, doch diese Woche bin ich wieder mit am Start :)



Die Frage diese Woche lautet wie folgt:


Würdest du sagen, dass du beim Buchkauf einen bestimmten Coverdesign-Stil bevorzugst?


Hmmm also einen bestimmten Stil bevorzuge ich eigentlich nicht, aber für mich ist das Cover wirklich sehr wichtig beim Buchkauf. Ich bin ein typischer Coverkäufer :D Der erste Eindruck zählt eben doch. Natürlich geht es auch um den Inhalt und natürlich achte ich auch auf den, aber es ist schon sehr von Vorteil, wenn mich das Cover eines Buches auch anspricht und mir ins Auge sticht. Ich zeige euch einfach mal drei Cover, die mir wirklich sehr gut gefallen :) 


    

Ich glaube anhand dieser Cover sieht man auch, dass ich keinen bestimmten Stil bevorzuge. Das Cover muss mich einfach ansprechen :)


Wie sieht das bei euch aus? Wie wichtig ist euch das Cover und bevorzugt ihr einen bestimmten Design Stil?

Kommentare:

  1. Huhu,

    Das Cover von Silber spricht mich jetzt nicht so an, aber die anderen Cover mag ich auch gern.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2017/03/13/montagsfrage-72-bestimmtes-cover-design-bevorzugt/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicky

    Wir beide sind uns einig. Diese Cover gefallen mir alle. Ich bin auch jemand, den schöne Cover anziehen wie die Motten das Licht.

    Liebe Grüße,Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicole,
    ich bin auch eine Cover-Käuferin! :) Und ich weiß nicht, warum man jedesmal betonen muss, dass der Inhalt natürlich auch stimmen muss, gelle? Aber ich sag es auch immer wieder dazu, weil sonst immer Kommentare in diese Richtung gehen. Mal abgesehen davon, wenn man in den Buchladen geht und schon weiß, welches Buch man will... von was lassen die Leute sich denn sonst ansprechen, wenn nicht vom Cover?!
    Das Cover von "mein bester letzter Sommer" mag ich auch sehr. Das von Silber nehme ich irgendwie gar nicht mehr so richtig wahr (weil man es schon so gut kennt), aber Du hast schon recht, auch das ist sehr schön und kreativ.
    Und auch das erste ist toll. Bei solchen Covern guck ich nur eher schnell wieder weg, weil ich denke: Ähh, Liebesroman. ´._.` *lach* Aber beim genaueren hinschauen: Es ist toll.
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  4. Die Cover könnten gar nicht unterschiedlicher sein. :) Das erste gefällt mir auch. Die Silber Reihe find ich alle 3 Cover total toll.
    Das 3 Cover ist nicht so mein fall. ;)

    Ich schau mich noch ein wenig auf deinen Blog um. :)

    Liebe Grüße
    Anka von Ankas Zeilenzauber

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicky,

    ich stimme dir zu, es gibt wirkich wunderschöne Cover, an denen man sich kaum sattsehen kann. In meinem Lieblings-Genre, Krimi und Thriller, ist die Auswahl der Cover glaube ich noch einmal etwas anderes. Ich lasse mich kaum noch von Covern leiten, denn zu groß ist die Gefahr, dass ich dadurch Buchperlen nicht entdecken könnte.

    Herzlichste Grüße,

    Nisnis

    AntwortenLöschen