Mittwoch, 26. Oktober 2016

[Rezension] Dark love - Dich darf ich nicht begehten




Titel: Dark Love - Dich darf ich nicht begehren
Teil 3 von 3
Autorin: Estelle Maskame
Verlag: Heyne Verlag
ISBN: 9783453270657
415 Seiten


> HIER KAUFEN <



*********ACHTUNG EVTL SPOILER WENN MAN TEIL 1&2 NICHT KENNT*********


Klappentext
Eine Liebe gegen alle Widerstände
Ein Jahr ist vergangen, seit Eden zuletzt ein Wort mit Tyler gesprochen hat. Noch immer ist sie verletzt, weil er sie verlassen hat. Noch immer ist sie verletzt, weil er sie verlassen hat. Und wütend, weil sie sich allein den Anfeindungen all jener stellen musste, die ihre verbotene Liebe verurteilten. Zum Glück liegt nun ein herrlicher Sommer vor Eden, voller Pläne für lange Tage am Strand mit ihrer besten Freundin. Doch dann taucht Tyler plötzlich wieder auf. Was will er hier in L.A.? Und wieso sieht er sie mit seinen smaragdgrünen Augen noch immer an, als sei sie alles, was er begehrt? Denn Eden ist sich sicher: Nie mehr wird sie sich auf ihren Stiefbruder einlassen. Da macht Tyler einen unglaublichen Vorschlag, der alles verändern könnte...

Meine Meinung
In diesem Buch geht es, wie auch schon in den anderen zwei Teilen, um die Stiefgeschwister, Eden und Tyler, die sich zueinander hingezogen fühlen. Nachdem sie ihre Liebe vor ihren Freunden und ihrer Familie öffentlich gemacht haben, ist Tyler vor einem Jahr einfach verschwunden und Eden hat ein Jahr lang nichts von ihm gehört. Doch auf einmal steht er wieder vor ihr und tut so als wäre nichts gewesen. Doch Eden bleibt hart, denn sie ist über Tyler hinweg, glaubt sie zumindest. Tyler beginnt um Eden und ihre Beziehung zu Kämpfen und macht ihr einen Vorschlag. Doch ob sich Eden auf diesen Vorschlag einlässt und wie es mit den Beiden weiter geht müsst ihr selbst lesen...

In diesem Teil erkennt man sehr gut die riesige Entwicklung die die beiden Protagonisten gemacht haben.
Eden hat man im ersten Teil als unsicheren Teenager kennengelernt. Mittlerweile wurde aus ihr eine selbstbewusst und zielstrebige junge Frau die zumindest meistens weis was sie will. Sie hat ein Ziel vor Augen und hat gelernt ihre eigenen Entscheidungen zu treffen ohne sich von anderen reinreden zu lassen.
Tyler haben wir als aggressiven Bad Boy kennengelernt der keine Perspektive hatte und einfach so in den Tag hineinlebt. Aus ihm wurde ein ruhiger, selbstständiger und vor allem ausgeglichener junger Mann, der endlich einen Sinn und ein Ziel in seinem Leben gefunden hat. Er hat sich mit seiner Vergangenheit auseinandergesetzt und nutzt diese Vergangenheit sogar für seine Ziele. Er hat sich wirklich um 180 Grad gedreht.
Aber ich finde auch das die anderen Figuren sich im Laufe der Trilogie verändert haben. Eigentlich finde ich die Meisten auch wirklich sympatisch, auch wenn sie manchmal so ihre 5 Minuten haben. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet wie ich finde.

Auch in diesem Teil schreibt Estelle Maskame wieder sehr flüssig und man musste einfach immer weiter lesen. Was ich an diesem Teil sehr gut fand, es gibt keine seitenlange Einleitung, sondern es geht ziemlich schnell zur Sache. Auch dieser Teil wird wieder aus Rachels Sicht erzählt, was ich sehr gut finde, wobei ich auch hier wieder an manchen Stellen gerne in Tylers Kopf geschaut hätte. Das Einzige was mir hier an diesem Buch gefehlt hat, war ein Epilog, denn ich hätte wirklich sehr gerne einen kleinen Blick in die Zukunft geworfen. Ich möchte nicht weiter drauf eingehen was ich mir in diesem Epilog gewünscht hätte, denn ich möchte nicht zu sehr spoilern!

Das Cover finde ich mal wieder wunderschön, wie auch schon bei den ersten beiden Teilen. Ich finde es passt wieder super zu Geschichte und ist einfach ein Hingucker! Sie Sehen einfach toll aus im Regal :D

Alles in allem handelt es sich hier um einen sehr guten Abschluss einer Trilogie! Ich kann diese Trilogie auch allen nur wärmstens empfehlen! Ich bin gespannt wann es was Neues von Estelle Maskame geben wird! Also definitiv eine Leseempfehlung!



Kommentar veröffentlichen

© The infinite bookshelf. Made with love by The Dutch Lady Designs.