Sonntag, 31. Januar 2016

[Rezension?!]Verliebt, na und wie!

Hallo ihr Lieben :)


Letzte Woche habe ich nach einem Buch aus meiner 'Jugend' gesucht. Das Buch hatte ich damals vor ca 8 Jahren mal von einer Freundin ausgeliehen bekommen und es ist mir im Gedächtnis geblieben, da man es sowohl von vorne als auch von hinten lesen kann. Einmal handelt es sich um die Sichtweise des Mädchens und einmal um die des Jungen. 

Ich habe das Buch tatsächlich gefunden und auch gekauft und gerade auch zu Ende gelesen. Doch zu dem Buch möchte ich keine normale Rezi schreiben, da es das Buch beim Verlag eh nicht mehr zu kaufen gibt und es schon so alt ist und mich ja nur nochmal so zu sagen in der Zeit zurückversetzen sollte :D
Trotzdem möchte ich euch sagen ob es mir gefallen hat und ob es sich gelohnt hat, das Buch nach so langer Zeit noch einmal zu lesen. 


Bei dem Buch handelt sich um ein typisches Jugendbuch über die erste Liebe, Drogen und Eifersucht! Ich muss gestehen, ich glaube es blieb mir wirklich nur im Kopf, da es so ungewöhnlich ist ein Buch von 2 Seiten lesen zu können, denn die Geschichte naja war nicht so meins. Es ist ganz süß aber ja das war's dann aber auch schon. 
Das Buch würde von mir 2,5 von 5 Häschen bekommen!

Kommentar veröffentlichen

© The infinite bookshelf. Made with love by The Dutch Lady Designs.