Montag, 22. Juni 2015

[Rezension] After Love





Titel: After Love
Teil 3 der 'After-Reihe'
Autorin: Anna Todd
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 15.06.2015
Verlag: Heyne
ISBN: 9783453491182
938 Seiten
Sprache: deutsch






**********************SPOILER WARNUNG**********************

Inhalt

Gerade als Tessa die wichtigste Entscheidung ihres Lebens getroffen hat, ändert sich alles. Die Geheimnisse in ihrer Familie und der Streit darüber, wie die gemeinsame Zukunft mit Hardin aussehen soll, bringen alles ins Wanken. Zudem schlägt Hardin immer noch um sich, anstatt Tessa zu vertrauen, und der Kreislauf aus Eifersucht, Zorn und Verschmelzung wird immer zerstörerischer. Noch nie hatte Tessa so intensive Gefühle, war so berauscht von einem Menschen. Aber reicht die Liebe allein?


Anfang

Erinnerungen stürmen auf mich ein, während ich in das vertraute Gesicht des Fremden blicke. Wie oft habe ich mir früher, wenn ich meiner blonden Barbiepuppe die Haare gebürstet habe, gewünscht, ich wäre sie! Sie hatte es gut. Sie war schön und immer perfekt gepflegt und genau so, wie sie sein sollte. Ihre Eltern müssen stolz auf sie sein, dachte ich oft. Ich stelle mir vor, dass ihr Vater ein wichtiger Firmenboss war, ständig auf Geschäftsreisen, um den Lebensunterhalt für seine Familie zu verdienen, während sich ihre Mutter um das Haus kümmerte.
Barbies Vater wäre niemals ein betrunken von der Arbeit nach Hause getorkelt, und er hätte auch nie seine Frau angebrüllt, so laut, dass sich Barbie vor Angst draußen im Gewächshaus verkriechen musste, um dem Geschrei und dem in tausend Stücke zerspringende Geschirr zu entkommen. Und sollte es wegen eines kleinen, einfach zu klärenden Missverständnisses zufällig doch mal Streit zwischen ihren Eltern gegeben haben, dann hatte Barbie ja immer noch Ken, ihren perfekten blonden Freund, der ihr Gesellschaft leistete...
Sogar draußen im Gewächshaus.


Autorin

Anna Todd lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann im texanischen Austin. Sie haben nur einen Monat nach Abschluss der Highschool geheiratet. Anna war schon immer eine begeisterte Leserin und ein großer Fan von Boygroups und Liebesgeschichten. In ihrer Buchreihe 'After' konnte sie ihre Leidenschaften miteinander verbinden und sich dadurch einen Lebenstraum erfüllen.


Meine Meinung

Und Anna Todd hat es ein drittes Mal geschafft! Die Bücher hauen mich einfach immer wieder aufs Neue um! 
Teil 3 der After Reihe steht seinen 2 Vorgängern in nichts nach. Auch diesmal durchlebt man wieder eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Jedoch diesmal wie ich finde nicht ganz so schlimm wie in Teil 3!
Auch die zwei Hauptcharaktere haben sich weiter entwickelt!
Tessa ist in diesem Teil wie ich finde viel Erwachsener als noch in Teil 2. Sie lässt sich nicht mehr ganz so rumkommandieren und traut sich auch immer mehr Hardin zu widersprechen! Hardin kann immer noch ein ganz schöner Arsch sein, weswegen wir ihn ja lieben :D, aber er arbeitet sehr an sich und versucht sich zu bessern, was man ihm einfach sehr hoch anrechnen muss. Leider gibt es für die 2 auch diesmal wieder den einen oder anderen Rückschlag. Gegen Mitte des Buches lässt Anna Todd dann eine riesige Bombe platzen mit der glaub ich niemand wirklich gerechnet hat und ich musste einfach ausrasten (Luisa weis was ich meine :D ). Wie auch schon in den ersten beiden Teilen lässt die Autorin auch in diesem Teil auch noch am Ende eine Bombe platzen. Diese war jedoch für mich nicht so überraschend wie die andere! Genauer gesagt habe ich schon lange damit gerechnet und wusste eigentlich das es passiert. Es war nur eine Frage der Zeit!
Auch hier ist der Schreibstil wieder sehr flüssig und vor allem fesselnd! Es viel mir immer sehr schwer, das Buch beiseite zu legen! Wieder wird sowohl aus der Sicht von Tessa als auch aus der Sicht von Hardin geschrieben, was dem Leser wieder einen tieferen Einblick in ihre Gefühle gibt was mir sehr gut gefällt! Mir persönlich gefällt der 3. Teil bis jetzt mit am Besten und er ist definitiv nicht so nervig wie Teil 2 teilweise war! 
Zum Cover muss ich glaube ich nicht viel sagen, außer das ich es natürlich Liebe! Schlicht und trotzdem einfach WOW!
Also wer Teil 1 & 2 dieser Reihe gelesen hat, MUSS einfach auch diesen Teil lesen. Für die, die noch keinen Teil gelesen haben, es wird Zeit, dass ihr das nachholt :D
Ich kann dieses Buch bzw diese Reihe nur wärmstens empfehlen und freue mich jetzt schon riesig auf den 4. Teil!


Fazit




DANKE AN DEN HEYNE VERLAG FÜR DAS REZENSIONEXEMPLAR!

Kommentare:

  1. Hey, hab gerade deinen Blog entdeckt und das mit den Hasen find ich ja mal cool! Dein ganzes Design ist echt toll, da wurde ich gleich mal dran erinnert, dass ich bei mir Hand anlegen muss. Ich bin im Moment auch voll im AFTER Fieber, kann es kaum bis zum letzten Band erwarten.
    Ich suche im Moment Blogger die mit mir gemeinsam mal eine Aktion starten möchten, hättest du Lust?

    Eine schöne Restwoche.

    LG deine neue Stalkerin Sarah von buechersindfreunde.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Besuch :)
      Ich schau auch gleich mal bei dir vorbei ;)

      Was für eine Aktion möchtest du denn machen? Ich bin nämlich ab Dienstag für 3 Wochen im Urlaub und hab dann auch nicht wirklich zugang zu einem Laptop...

      LG
      Nicky

      Löschen