Freitag, 5. Dezember 2014

[Rezension] Staub von den Sternen






Titel: Staub von den Sternen
Autorin: Lily Konrad
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 8.3.2013
Verlag: Titus Verlag
ISBN: 9783942277341
494 Seiten
Sprache: Deutsch









Inhalt

In Robins Armen schmelzen die Frauen dahin. Scheinbar kann er sie alle haben, wie es ihm beliebt. Doch dann stoßen er und die Frauen an die Grenzen, die das Leben ihnen vorgibt. Robins Vater hat seine eigenen Pläne für seinen Sohn. Silvia hofft, sich neu zu verlieben. Ulrike sehnt sich nach einer eigenen Familie. Und die besonders hübsche Jenny hegt offensichtlich den unmöglichen Plan, Robin zu einem ruhigen Leben zu bewegen. Allerdings haben die anderen Frauen noch nicht vollkommen mit ihm abgeschlossen.




Anfang

''Ehrlich, Silvia, du hast den schärfsten Po auf der ganzen Messe. Und zwar mit Abstand.''
Silvia Augustin hielt überrascht den Atem an. Sollte das ein Kompliment sein? In über dreißig Jahren ihres Lebens hatte noch kein Mann so etwas zu ihr gesagt. Sie hatte keine Ahnung, was sie auf eine solche Äußerung erwidern sollte. Darüber hinaus kamen diese Worte nicht von irgendjemandem, sondern von Robin Huth, ihrem direkten Vorgesetzten und Juniorchef der Firma.


Autorin

Lily Konrad, geboren in Stade (Niedersachsen) hat Medizin und Informatik studiert und schreibt in ihrem beruflichen Alltag hauptsächlich wissenschaftliche Sachtexte, die sich streng an Daten und Fakten orientieren. Ihrer Fantasie lässt Lily nur in ihren Romanen freien Lauf, wobei sie sich in erster Linie für die Gefühle und Handlungsmotive ihrer Romanfiguren interessiert. ''Staub von den Sternen'' ist der erste Roman, mit dem sich Lily der Öffentlichkeit zeigt.


Meine Meinung


''Staub von den Sternen'' ist ein echt tolles Buch und die 2 Sterne sind eigentlich auch eher 2 einhalb Sterne. 
Die Charaktere sind einem echt sympatisch und das Buch lässt sich auch gut und flüssig lesen. Für mich war es am Anfang etwas verwirrend und es hat ein Weilchen gedauert bis ich einen Überblick bekommen habe. 
Ich empfehle dieses Buch auch auf jeden Fall weiter.
Die 2 bzw 2 einhalb Sterne sind allein deswegen weil es einfach nicht mein Buch ist, was ja eigentlich nicht groß was über das Buch aussagt und schon gar nicht heißt, dass das Buch schlecht ist, denn Geschmäcker sind ja verschieden :)
Ich möchte mich auf jeden Fall nochmal bei Lili Konrad der Autorin des Buches für das Rezension Exemplar bedanken! 


Fazit


© The infinite bookshelf. Made with love by The Dutch Lady Designs.